Bauwagen - jungeswiehl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


"Jugendarbeit mobil" - Der Bauwagen des Wiehler Jugendamtes steht in den Startlöchern

Dank einer Großspende der Firma Kind & Co. konnte das Jugendamt der Stadt Wiehl einen Bauwagen anschaffen, der in den letzten Wochen seinen „Boxenstop" in Marienhagen hatte. Dort wurde gemeinsam mit Jugendlichen fleißig geschraubt, gesägt, gebohrt und gehämmert. Innen wie außen restauriert, ausgebaut und aufgepeppt werden bis zur Einweihung viele Hände ein Projekt „auf die Räder gestellt" haben, dass der Aufsuchenden Jugendarbeit ein „neues Zuhause" und den Jugendlichen in unserer Stadt eine attraktive Anlaufstelle sein wird.
Feierlich eingeweiht und in den Dienst gestellt wird der Bauwagen um 21.30 Uhr durch den Bürgermeister Herrn Ulrich Stücker im Wiehler Freizeitpark. Eingeladen sind neben Vertretern der Politik, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Wiehl und deren Jugendeinrichtungen natürlich alle Kinder, Jugendlichen und neugierig Interessierten.
Der Bauwagen wird auch während der Sommerferien als Basislager für verschiedene Ferienspaßangebote im Wiehler Freizeitpark fungieren.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü